Datenschutzerklärung für cheapcharly.de

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf cheapcharly.de. 
Die Datenschutzerklärung enthält u. a. Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, wozu diese Daten verwendet werden, und welche Rechte Sie haben. Cheapcharly.de ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich. Sie können cheapcharly.de jederzeit kontaktieren, falls Sie Fragen haben. Sie können unsere Kontaktinformationen hier einsehen.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wenn Sie auf unserer Website einkaufen, müssen Sie in der Regel folgende Informationen eingeben:

  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Kreditkarteninformationen
  • Lieferadresse

Die Speicherung dieser Informationen ist eine Voraussetzung dafür, dass der Kauf durchgeführt werden kann. In Verbindung mit Käufen und Anfragen speichern wir auch folgende Informationen:

  • Ihre Kaufgeschichte (u. a. welche Art von Waren oder Diensten Sie gekauft haben, und wann Sie sie gekauft haben)
  • Kundendienststatus, Kundendienstgeschichte, Rücksendungen, Reklamationen und Reparaturen 


Falls Sie ein Benutzerprofil auf der Website angelegt haben, können Sie mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort einloggen, wenn Sie auf der Website einkaufen möchten. Für den Kauf gewisser Produkte müssen Sie einloggen.

Wir verwenden sogenannte Cookies und ähnliche Technologien, die Informationen erzeugen. Wir nutzen diese Informationen, um das Benutzererlebnis auf der Website zu verbessern, sowie zu anderen analytischen und statistischen Zwecken. Diese Informationen werden in ihrer Gesamtheit genutzt. Einzelne Angaben können jedoch zum Zeitpunkt der Erhebung als personenbezogene Daten angesehen werden, z. B. Ihre IP-Adresse. Die Informationserhebung mithilfe von Cookies wird im Kapitel 7 weiter unten ausführlicher beschrieben.

1. Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Das dänische Gesetz zu personenbezogenen Daten begrenzt den Zugang zur Verarbeitung personenbezogener Daten, indem es sogenannte legitime Gründe nennt, personenbezogene Daten zu erheben und zu verwenden („Verarbeitungsgrundlage“). Die Regeln zur Verarbeitungsgrundlage ermöglichen es, personenbezogene Daten zu verarbeiten, wenn es für die Erfüllung einer Vereinbarung mit der Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, erforderlich ist. Unsere Vereinbarung mit Ihnen ist unsere primäre Verarbeitungsgrundlage.

Teile der Verarbeitung beruhen außerdem auf Ihrer Zustimmung. Die Zustimmung wird im Rahmen von Vermarktungsaktivitäten, Benutzerbefragungen, Werbekampagnen usw. eingeholt.

Gewisse Verarbeitungsvorgänge beruhen auf einer Abwägung der Interessen. Bei der Weiterentwicklung unserer Dienste und der Website wiegen z. B. unsere legitimen Interessen an der Nutzung der Informationen schwerer als eventuelle Nachteile für den einzelnen Kunden.

2. Wozu verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Erfüllung unserer verkaufsbezogenen Verpflichtungen: Dies umfasst die Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber Ihnen, dem Kunden – u. a. die Lieferung, relevanten Kundendienst, Kundenbetreuung, die Beantwortung von Fragen und die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.
  • Relevante Ratschläge, Betreuung und Angebote: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dazu nutzen, Ihnen relevante Ratschläge, Betreuung und Angebote für Produkte und Dienste zukommen zu lassen, die in Beziehung zu bereits von Ihnen bei uns gekauften Produkten und Diensten stehen.
  • Erstellen von Kundenprofilen: Wir können ein Kundenprofil erstellen, das auf der Kaufgeschichte und zugänglichen Informationen beruht, und es als Grundlage für Newsletter, Produktinformationen, individuelle Vermarktung und Kaufanalysen nutzen. 
  • Verwaltung der Benutzerprofile: Wir haben Zugang zu Ihrem Benutzerprofil, damit wir Ihre Kontaktinformationen und Ihre mögliche Zustimmung verwalten können, unseren Newsletter zu erhalten, an Werbekampagnen teilzunehmen usw.
  • Falls Sie unseren Kundendienst kontaktieren: Je nachdem, wie Sie uns kontaktieren (Telefon, Chat oder RemoteFix) und worum es in Ihrer Anfrage geht, müssen wir wissen, wer Sie sind, welches Produkt Sie gekauft haben, und wie Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer lautet. Wir holen die Informationen ein, die wir benötigen, um Ihnen helfen zu können.
  • Reklamationen und Reparaturen: Falls Sie eine Ware beanstanden oder uns bitten, eine Reparatur oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen, benötigen wir Ihre Kontaktinformationen, damit wir Ihre Beanstandung registrieren oder die Reparatur oder die Ersatzlieferung durchführen können.
  • Weiterentwicklung der Dienste und sicherer Betrieb: Wir müssen u. a. Statistiken über Verkehr, Käufe und Verhalten auf unserer Website erstellen können, um unsere Dienste weiterentwickeln und die Website auf gute und vertretbare Weise betreiben zu können. Wir können möglicherweise auch Wissen über Schwindel benötigen – und Wissen benötigen, um Maßnahmen zur Verhinderung von Schwindel treffen zu können. Zu diesen Zwecken greifen wir so weit wie möglich auf aggregierte Daten zurück.
  • Elektronisches Marketing: Falls Sie ausdrücklich zugestimmt haben, nutzen wir die personenbezogenen Daten, die uns über Sie vorliegen, um Ihnen Angebote und Informationen zu unseren Produkten zuzuschicken. Dabei verwenden wir u. a. Informationen, die wir über Ihre früheren Käufe besitzen, um Ihnen Angebote zu machen, die Sie unserer Auffassung nach interessieren könnten. Sie können uns jederzeit benachrichtigen, falls Sie diese Mitteilungen nicht länger erhalten möchten. Kontaktieren Sie einfach unseren Kundendienst.
  • Werbekampagnen und Befragungen: Falls Sie an einer Befragung oder Werbekampagne teilnehmen oder die Website besuchen, werden Sie vielleicht darum gebeten, personenbezogene Daten wie Name, Anschrift und/oder Telefonnummer einzugeben. Wir erheben diese Daten, damit wir Sie identifizieren können, falls Sie z. B. eine Prämie gewinnen.
  • Verwendung externer Lieferanten: Falls Sie externe Dienste bestellen, werden Ihre Kontaktinformationen und andere relevante Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, vielleicht an den Lieferanten weitergegeben.

3. Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

In einzelnen Fällen erhalten andere Unternehmen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

  • Öffentliche Behörden: Ihre personenbezogenen Daten können in besonderen Fällen an relevante öffentliche Behörden weitergegeben werden. Dies geschieht nur dann, wenn es uns nach gültigen Gesetzen und Regeln auferlegt wird.

4.   Verwendung von Cookies usw.

Wir verwenden sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis auf der Website zu verbessern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die in Ihrem Browser gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen oder mit ihr interagieren.

Sie können verhindern, dass wir diese Cookies in Ihrem Browser speichern. Die meisten modernen Browser (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, Opera usw.) sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können diese Einstellungen jedoch ändern, sodass Cookies nicht akzeptiert werden. Falls Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, hat dies jedoch den Nachteil, dass die Website nicht optimal funktioniert. Die meisten Cookies, die wir verwenden, sorgen nämlich für eine optimale Funktionalität der Website – z. B. dass sich die Website „erinnern“ kann, was Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben.

Wir nutzen auch andere Tools, um Informationen einzuholen. Zu diesen Informationen zählen Ihre IP-Adresse, welche Art Browser Sie verwenden, Ihr Provider, Ihr Betriebssystem, Datum und Zeitpunkt Ihres Besuchs der Website sowie Daten, die zeigen, wie Sie auf der Website navigieren.

Wir nutzen diese Informationen, um Trends zu analysieren und dadurch die Website noch benutzerfreundlicher zu gestalten.
 

5. Löschen

Cheapcharly.de löscht Ihre Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Anforderungen. Daten über Käufe werden in der Regel gelöscht, wenn sie nicht länger benötigt werden, um Anfragen und Reklamationen von Kunden zu beantworten, es sei denn, wir benötigen die Daten zu anderen rechtmäßigen Zwecken.  Das dänische Rechnungslegungsgesetz (Regnskabsloven) und andere Gesetze können uns in gewissen Fällen auferlegen, bestimmte Informationen länger zu speichern.

In gewissen Fällen kann es zweckmäßig sein, personenbezogene Daten zu anonymisieren statt sie zu löschen. Anonymisierung bedeutet, dass alle identifizierenden oder potenziell identifizierenden Kennzeichen aus den gespeicherten Datensätzen entfernt werden.

6. Ihre Rechte

Cheapcharly.de legt großen Wert auf Ihr Feedback. Die nachstehende Liste nennt die Rechte, die Sie jederzeit haben und geltend machen können, indem Sie uns hier kontaktieren. 

  • Widerruf der Zustimmung: Falls Sie zugestimmt haben, von uns Benachrichtigungen zu Angeboten über unsere Waren zu erhalten, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Es ist im Rahmen jeder unserer Werbekampagnen problemlos möglich, diese Art von Benachrichtigungen abzubestellen. Sie können Ihre Zustimmung auch widerrufen, indem Sie unseren Kundendienst kontaktieren.
  • Bitte um Einsicht: Sie haben das Recht einzusehen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern.
  • Bitte um Berichtigung oder Löschung: Sie können uns auch bitten, falsche Informationen zu berichtigen, die wir über Sie besitzen, oder uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Wir kommen so weit wie möglich Anfragen nach, personenbezogene Daten zu löschen, können dies aber nicht tun, falls schwerwiegende Gründe vorliegen, sie nicht zu löschen – z. B. dass wir die Daten aus Dokumentationsgründen speichern müssen. Sie können selbst viele Daten löschen – z. B. jederzeit Ihre E-Mail-Anmeldung bei uns.
  • Klage bei den Aufsichtsbehörden: Falls Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt handhaben, können Sie eine Klage bei der dänischen Datenschutzbehörde (Datatilsynet) einreichen.

7. Änderungen

Wir können Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen – z. B. wenn wir das Layout oder die Funktionen der Website ändern. Falls wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir darüber auf der Website informieren.


8. Newsletter

Mithilfe des Links am Ende des Newsletters können Sie jederzeit ändern, wie Sie den Newsletter erhalten, oder den Newsletter abbestellen.